Dr. Edward Bach ist der Begründer der Bachblütentherapie.
Dr. Bach war ein sehr gläubiger Mensch, der glaubte dass in der Natur für jedes Leiden ein Kraut gewachsen ist.
So verliess er die Forschung und seinen gut bezahlten Job und suchte in der Natur nach Pflanzen um schwierige Seelenzustände heilen.
Er fand schlussendlich 38 Blüten für die unterschiedlichsten Seelenzustände wie Angst, Nervosität, Schock, Hoffnungslosigkeit, Heimweh, Eifersucht etc.
Unter anderem kreierte er eine Mischung von 5 verschiedenen Blüten, die als Notfall, Rescue oder SOS – Tropfen bekannt sind. Über die Wirkung dieser Mischung sind schon Bücher geschrieben worden und auch meine eigene Erfahrung würde schon ein dickes Buch ergeben.
Wenn Sie in meine Praxis kommen suchen wir anhand Ihrer Beschreibung und mit Zuhilfenahme des Pendels die richtige Blütenmischung für Sie aus, die Sie dann für einen bestimmten Zeitraum einnehmen sollten!
Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind mir nicht bekannt.

bachblueten
Weitere Dienstleistungen